Sonderbeheizungen

Häufig tritt der Winter plötzlich und unvorbereitet ein. Bei großen Schneeeinbrüchen kann die Dachkonstruktion belastet werden. Ebenfalls können Dachlawinen entstehen, die Sach- und Personenschäden hervorrufen können.
Durch Abwasser, das in den Nächten wieder gefriert, können Kehlbleche, Dachrinnen und Fallröhre beschädigt werden. Aber auch an Gebäuden können durch nicht mehr abfließendes Abwasser Schäden entstehen. 
Ein große Gefahr ist zudem die Bildung von Eiszapfen, die beim Abbrechen Personen und Gegenstände beschädigen können. 
Haben Sie es auch satt den Gehweg von dem Schnee zu befreien und Salz zu streuen, damit sich niemand verletzt?
 
Lassen Sie den Winter entspannt auf sich zukommen und vertrauen Sie auf unseren Produkten.
 
 
Hier einige Anwendungsbeispiele:
 
♦ Dachflächenheizung
 
♦ Dachrinnenheizung
 
♦ Freiflächenheizung für Gehwege etc.
 
Sie wollen etwas anderes beheizt haben? Kein Problem für uns. Kontaktieren Sie uns!